passage

passage

13. Oktober 2018

Selbsterhaltung als Rationalität

Eine neuer Beitrag ist von mir in "Aufklärung und Kritik" erschienen: "Selbsterhaltung als Rationalität. Philosophische Modelle der Gefangenschaft

17. September 2018

Es ist dafür gesorgt...

>Es ist dafür gesorgt, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen<. Schwer vorstellbar, dass ein solcher Spruch im Büro eines Managers der Automobilindustrie sichtbar aufgehängt würde, von wem auch immer.

22. August 2018

Der gelangweilte Meteorologe

Einem Meteorologe ist es langweilig; bei dem dauernden schönen Wetter. Es gibt für ihn nichts zu berichten.
So eine Notiz in der Presse.

10. August 2018

Hitzewelle

Die Hitzewelle scheint überstanden. Ob diese Hitze selbst wohl auch als ein Problem verstanden wird, ein Vorbote für das, was da noch kommen kann? 

14. Juli 2018

Unzeitgemässes Gebummel

Wie ich im Netz lese, wurde auf der letzten Etappe der Tour de France unzeigemäss gebummelt. Was für ein Kommentar, ich glsube es war im 1. Programm(Internet). Den Ausdruck "unzeitgemäss gebummelt" sollte man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen.

10. Juli 2018

Infantilisierung

Wie selbstverständlich wird in den USA Infantilisierung zum politischen Mittel. Ein solches Mittel wirft ein Licht auf die Zustände in den USA und auf eine Gesellschaft, die im Grunde keine Erfahrung mehr kennt. die von einer Erwartung in die nächste stolpert.

7. Juli 2018

Ein Gallenstein



Was für ein Schatz in meinem Körper schlummerte? Allerdings ist das kein Edelstein, sondern ein Gallenstein.